11.11.2018

Erster Erfolg: Inflationsabgeltung gesichert!

 

Die erste Verhandlungsrunde zur Erhöhung der Gehälter und Zulagen aller Kolleginnen und Kollegen im Öffentlichen Dienst für 2019 zwischen den  Vertretern der Bundesregierung unter der Leitung von Vizekanzler BM Heinz-Christian Strache sowie BM Hartwig Löger und dem Verhandlungsteam der Gewerkschaften unter Führung von GÖD-Vorsitzendem Dr. Norbert Schnedl und Ing. Christian Meidlinger (younion) fand in sachlicher Atmosphäre statt. Es wurde die aktuelle Budgetentwicklung diskutiert sowie die angespannte Personalsituation im Öffentlichen Dienst ausführlich erörtert.

Zwischenergebnis

  • Die Abgeltung der abgerechneten Inflation in Höhe von 2,02 % wurde außer Streit gestellt!

    Wir fordern

  •  zusätzlich zur Inflationsabgeltung einen deutlichen Anteil am Wirtschaftswachstum zur nachhaltigen und dauerhaften Kaufkraftsteigerung.

    Fortsetzung der Verhandlungen am 20. November 2018!

     

Videobotschaft des Vors. Norbert Schnedl

Schlagworte

Gehalt , Politik

Mehr zum Thema

Presse
22.09.2018

Aussagen von der Regierungsspitze setzen einen positiven Impuls für die anstehenden Lohn- und Gehaltsverhandlungen. “Die hervorragende Wettbewerbsfähigkeit unseres Landes und die gute wirtschaftliche Situation sind überwiegend Ergebnis der Einsatzbereitschaft aller Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in allen Bereichen", begrüßt Vors. Norbert Schnedl das Bekenntnis der Regierung zu guten Lohnabschlüssen.

#GÖDstärkt: Social Media Aktivitäten
Themen

Wir setzen uns für Deine Interessen ein. Auf Social Media findest Du unter #GÖDstärkt viele unserer Erfolge - auf Facebook, Twitter, Instagram oder YouTube.

News
11.10.2018

Nächste Gehaltsverhandlungen für 2019 ist am 22. Oktober 2018 fixiert.

News
22.10.2018

Die erste Verhandlungsrunde ist zu Ende gegangen! Vorsitzender Norbert Schnedl berichtet in seiner Videobotschaft über den Verlauf:

> 2,02 % abgerechnete Inflation von Oktober 2017 bis September 2018

> 3 % prognostiziertes Wirtschaftswachstum für 2018

> Wirksamwerden mit 1. Jänner 2019 gesichert

> Nächster Verhandlungstermin am 12. November 2018!

Grafik Gehaltsabschluss
News
21.11.2018

Details zur dritten Gehaltsrunde!

News
03.07.2019

Am 3. Juli 2019 wurde im Nationalrat die 2. Dienstrechts-Novelle 2019 mit überwältigender Mehrheit beschlossen. In deren Rahmen erfolgt eine durch die EuGH-Urteile vom 8. Mai 2019 notwendige Reparatur des Besoldungssystems im Bundesdienst.

News
10.07.2019

Rund 70 % der Bundesbediensteten und LandeslehrerInnen sind von der Besoldungsreform 2019 betroffen. Für etwa 30 % der Betroffenen ändert sich nichts. Nähere Informationen und entsprechende Anträge im Beitrag.