25.05.2020

Superhelden sind wir nur im Team

Ein Einblick in die verantwortungsvolle und schwierige Arbeit der SozialarbeiterInnen und RechtsvertreterInnen Minderjähriger an den Bezirkshauptmannschaften.

Von Mag. Laura Ari

Wenn man einem Baum die Wurzeln abschneidet, kann er weder stehen noch weiterwachsen – so geht es einem Kind, das von seiner Ursprungsfamilie getrennt werden muss. Daher versuchen wir immer, dem Kind den Kontakt zu seinen Eltern oder zu seinen Verwandten zu ermöglichen. Der Schutz des Kindes steht dabei aber an oberster Stelle“, sagt Elisabeth Riegler, Rechtsvertreterin Minderjähriger und Bereichsleiterin Jugend und Soziales an der Bezirkshauptmannschaft Bruck an der Leitha. „Wir sind die, die an der Basis mit den Familien arbeiten. Wir müssen einerseits das Wissen, andererseits die Ressourcen zur Hand haben, die wir brauchen, um die Familien zu unterstützen. Dazu arbeiten wir mit der Abteilung Kinder- und Jugendhilfe im Amt der Niederösterreichischen Landesregierung zusammen“, erklärt Michaela Schneidhofer, Leiterin des Fachgebietes Sozialarbeit an der BH Neunkirchen, die Arbeit der SozialarbeiterInnen und RechtsvertreterInnen Minderjähriger der Bezirkshauptmannschaften. Peter Oberlehner hebt in seiner Funktion als Bundesvorsitzender der GÖD-Landesverwaltung hervor: „Die Landesverwaltung zeichnet sich durch ihr vielfältiges Tätigkeitsfeld aus. Die Aufgabenstellungen reichen von Hoheitsverwaltungen über Dienstleistungen bis hin zu sozialen Bereichen wie die Kinderund Jugendhilfe, die vielleicht nicht gleich mit der Landesverwaltung assoziiert wird.“

Mitglieder für Mitglieder

Ganzen Artikel lesen?

Dieser Inhalt ist nur für GÖD-Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden
Bist Du bereits Mitglied?
Hier anmelden

Schlagworte

GÖD-Magazin

Mehr zum Thema

News
09.09.2019

Österreichs Bundesheer hat einen guten Ruf. Das liegt überwiegend am Engagement der Soldatinnen und Soldaten wie Zivilbediensteten, denn die Rahmenbedingungen lassen zu wünschen übrig. Die GÖD-Bundesheergewerkschaft mahnt deswegen schon lange vor der Verschlechterung der Leistungsfähigkeit in vielen Bereichen und kämpft für ein angemessenes Heeresbudget.

News
26.05.2020

COVID-19: Durch Zusammenhalt und Optimismus haben wir schon viel geschafft!

Wie der Öffentliche Dienst die Corona-Krise meistert.

Magazin lesen
News
10.09.2019

Wir haben unsere digitalen Infokanäle erweitert! Wo folgst Du uns bereits?

News
16.09.2019

Ein Blick hinter die Kulissen des Bundesheeres, die Positionen der SpitzenkandidatInnen für die Nationalratswahl zum Öffentlichen Dienst und vieles mehr im neuen GÖD-Magazin.

News
07.03.2019

Die GÖD-Frauen setzen sich seit 54 Jahren für erwerbstätige Frauen im Öffentlichen Dienst ein. Es gibt noch immer viel zu tun!

News
23.09.2019

GÖD-aktuell präsentiert die Aussagen der Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der Nationalratswahl zu ihren Zukunftsplänen für den Öffentlichen Dienst.

Stärken wir die Demokratie und gehen wir wählen!

News
15.03.2019

Das Pflegepersonal in Pflegeheimen und Krankenhäusern ist überbelastet: zu wenig Personal, zu viele Dienste. Krankenstände und Bewerbermangel sind die Folgen. Was sind die Ursachen – und was kann man dagegen tun? GÖD-aktuell berichtet.

News
15.03.2019