14.06.2018

Bundespräsident Van der Bellen und Norbert Schnedl begrüßen internationale Gäste des ÖGB-Kongresses

Empfang in der Hofburg zeigt internationales Gewicht des ÖGB Kongresses.

Der ÖGB-Kongress vereint Gäste von allen Kontinenten. Bundespräsident Van der Bellen, ÖGB-Vizepräsident Norbert Schnedl und ÖGB-Bundesfrauenvorsitzende Korinna Schumann betonten die globale Förderung des sozialen Dialogs beim heutigen Empfang in der Hofburg.

Norbert Schnedl richtete einige Begrüßungsworte an die internationalen Gäste und hob dabei die besondere Bedeutung grenzüberschreitender Zusammenarbeit zwischen den Arbeitnehmervertreterinnen und -vertretern hervor.

Schlagworte

Events , Politik

Mehr zum Thema

News
14.02.2018

Am Mittwoch, dem 14. Februar 2018, empfingen Vorsitzender Norbert Schnedl, Vorsitzender-Stellvertreterin Romana Deckenbacher und Paul Kimberger, Vorsitzender der Gewerkschaft Pflichtschullehrerinnen und -lehrer, eine Delegation des japansichen Vereins „Hokkaido Teachers Union (Hokkyoso)“.

News
14.06.2018

Der 19. ÖGB-Bundeskongress am 14. Juni 2018 ging mit der Wahl der neuen ÖGB-Spitze über die Bühne.

News-Archiv
09.05.2017

Steigender Pflegebedarf erfordert Ausbau der Ressourcen!

Pflege ist ein gesellschaftlicher Auftrag

 

"Auch der ehemalige Rechnungshofspräsident Moser zeigt in seinem Statement im heutigen Morgenjournal auf, dass es klar festgelegte Kriterien, was Pflegequalität, den Personalschlüssel und Qualitätssicherungssysteme betrifft, braucht.

News
26.02.2018

Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst empfing vergangene Woche eine Delegation aus Schweden, bestehend aus hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern des „Central Government Social Partners´ Council“.

News
03.07.2019

Am 3. Juli 2019 wurde im Nationalrat die 2. Dienstrechts-Novelle 2019 mit überwältigender Mehrheit beschlossen. In deren Rahmen erfolgt eine durch die EuGH-Urteile vom 8. Mai 2019 notwendige Reparatur des Besoldungssystems im Bundesdienst.

News
09.03.2017

Vor genau 50 Jahren wurde das Bundes-Personalvertretungsgesetz beschlossen, mit dem die Mitbestimmung der Personalvertretung rechtlich verankert wurde.

Presse
22.02.2018

Justizminister Dr. Josef Moser ist für das Gesetz, fordert aber das dafür nötige Budget – völlig zu Recht! Die österreichischen Richterinnen und Richter haben von Anfang an darauf hingewiesen, dass die Reformziele ohne die Bereitschaft, auch die nötigen Mittel aufzuwenden, nicht erreicht werden können.