Podcasts

#4: Karoline Edtstadler, Bundesministerin für Verfassung und EU

Was müssen wir verändern, um auch in Zukunft ein Leben in Frieden, Sicherheit und Wohlstand in Europa garantieren zu können? 

Diese sowie weitere Fragen (u.a. zur Abschaffung des Amtsgeheimnisses und der Schaffung einer unabhängigen Generalstaatsanwaltschaft) beantwortet BM Karoline Edtstadler in der neuen Episode des GÖDcasts.


#3: DDr. Paul Eiselsberg zur Studie „der Öffentliche Dienst in den Augen der Bevölkerung“

Der Meinungsforscher klärt auf: Wie wird die Bedeutung des Öffentlichen Dienstes für die hohe Lebensqualität in Österreich von der Bevölkerung beurteilt? Und wie steht es um die Zufriedenheit der ÖsterreicherInnen mit der Lebensqualität generell?


#2: Eckehard Quin

Zum Informationsfreiheitsgesetz stellt sich Vors.-Stv. Eckehard Quin u.a. der Frage, warum braucht es überhaupt ein neues Gesetz? Für wen gilt das Antragsrecht? Und wie steht es um die rechtliche Absicherung für öffentlich Bedienstete? 

  • Vors.-Stv. der GÖD
  • Bereichtsleiter Dienstrecht

#1: Vorsitzender Norbert Schnedl

In unserer ersten Podcast-Episode spricht GÖD-Vorsitzender Norbert Schnedl u.a. darüber,
wie er seinerzeit selbst Gewerkschaftsmitglied wurde, wie er sich auf Gehaltsverhandlungen vorbereitet ​​und diskutiert über die aktuelle politische und wirtschaftliche Entwicklung.