26.02.2018

Schwedische Delegation zu Besuch in der GÖD

Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst empfing vergangene Woche eine Delegation aus Schweden, bestehend aus hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern des „Central Government Social Partners´ Council“.

Der Rat der Sozialpartner der schwedischen Zentralregierung als Joint Venture zwischen drei Gewerkschaften (OFR, SAGE, Saco-S) und der Regierung als Dienstgeber hat sich zum Ziel gesetzt, sich im Rahmen ihrer jährlichen Studienreise über die europäische Zusammenarbeit der Sozialpartner auszutauschen und Inputs zur gewerkschaftspolitischen Verhandlungsagenda in Österreich zu erhalten.

Intensiver Erfahrungsaustausch

Eckehard Quin, Präsidiumsmitglied und Bereichsleiter für Dienstrecht und Kollektivverträge, informierte über gewerkschaftliche Aktivitäten und die Zusammenarbeit mit politischen Entscheidungsträgern hierzulande. Schwerpunktthema war somit das österreichische Sozialpartnermodell im Öffentlichen Dienst. Am Ende des Treffens zeigte sich großes Interesse, den Erfahrungsaustausch auch in Zukunft zu vertiefen, denn die österreichische Sozialpartnerschaft gilt als Erfolgsmodell.

Schlagworte

Events , Politik

Mehr zum Thema