26.04.2019

Europa-Podiumsdiskussion anlässlich der Europawahl 2019

Europa ist die Wiege der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit

„Es ist wirklich ein großes Privileg auf einem Kontinent des Wohlstandes und der Wohlfahrt zu leben. Das ist keine Selbstverständlichkeit“, betonte GÖD-Vorsitzender Dr. Norbert Schnedl die Bedeutung Europas in seiner Eingangsrede. Anlässlich der Wahl zum Europäischen Parlament lud die GÖD VertreterInnen der beiden großen proeuropäischen Parteien in Österreich am 24. April in die Hofburg zu einer Podiumsdiskussion. Die Veranstaltung mit den ÖVP-Kandidatinnen Staatssekretärin Karoline Edtstadler sowie der Obfrau des Lehrerbundes ÖLB-FCG Kärnten Claudia Wolf-Schöffmann sowie dem Nationalratsabgeordneten und SPÖ-Spitzenkandidaten Andreas Schieder, wurde von Prof. Dr. Kathrin Steiner-Hämmerle moderiert.

Dr. Norbert Schnedl verwies zudem auf die zahlreichen Herausforderungen in Europa, wie den Budgetproblemen in vielen Mitgliedsstaaten. Dass Europa trotz zunehmender Polarisierung ein Raum der „Freiheit, Demokratie, Menschenrechte, Rechtsstaatlichkeit und des sozialen Dialogs“ ist, werde auch durch die Arbeit der Öffentlichen Dienste in allen Ländern der Union garantiert.

Hinsichtlich der Etablierung eines EU-Außengrenzschutzes betonte Karoline Edtstadler, dass Sicherheit „ein Grundbedürfnis der Menschen“ ist. Gleichzeitig gelte es „Fluchtursachen zu bekämpfen, die Hilfe vor Ort zu verstärken und die Menschen in der ganzen Welt müssten wissen, was die Voraussetzungen sind, wann und wie sie nach Europa kommen“. Die Trennung von Asyl und Migration ist dabei ganz wesentlich.

Für Claudia Wolf-Schöffmann würde Österreich „nicht zu den drei reichsten Ländern innerhalb der EU gehören, wenn wir nicht so eine gute Sozialpartnerschaft hätten“. Sie sieht darüber hinaus die Abgeordneten in der Pflicht, europäische Politik bürgernah zu erklären.

Andreas Schieder sprach sich für eine stärkere Sozialpolitik in Europa aus. „Wir haben uns um jede Bank in Europa gekümmert, haben aber vergessen, dass in Spanien 50 Prozent der Jugendlichen arbeitslos waren.“

Galerie

Schlagworte

Events

Mehr zum Thema

News-Archiv
09.05.2017

Steigender Pflegebedarf erfordert Ausbau der Ressourcen!

Pflege ist ein gesellschaftlicher Auftrag

 

"Auch der ehemalige Rechnungshofspräsident Moser zeigt in seinem Statement im heutigen Morgenjournal auf, dass es klar festgelegte Kriterien, was Pflegequalität, den Personalschlüssel und Qualitätssicherungssysteme betrifft, braucht.

News
15.07.2018

Der Duft von frischem Kaffee und gemütliche Sitzgelegenheiten lockten viele Besucher/innen des ÖGB-Kongresses an unseren GÖD-Stand. Viele haben ihren GÖD-Moment bei unserer Fotobox eingefangen und sich vor unserer Linse in ihrem Traumberuf präsentiert. Danke für die tollen Schnappschüsse!

News
28.02.2017

Wenn man die Zeit anhalten und genau diesen Moment für immer im Herzen festhalten möchte – dann greift Walter Riegler, langjähriger Vorsitzender der GÖD-Pflichtschullehrergewerkschaft, zur Kamera, bevorzugt auf Reisen mit seinem Motorrad.

News
28.01.2019

Mindestens 10 Schüler für die Kinder- und Jugendläufe beim Vienna City Marathon am 6.April 2019 anmelden und automatisch bei der GÖD-Schultrophy teilnehmen!

News
17.01.2017

Rund 7.600 Gäste folgten der Einladung der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst und ließen sich von der aktuellen "Holiday on Ice" - Vorstellung in der Wiener Stadthalle verzaubern. GÖD Vorsitzender Dr. Norbert Schnedl bedankte sich mit dieser besonderen Vorstellung bei allen Mitgliedern, welche 25, 40, 50 und sogar 60 Jahre Mitgliedschaft feierten.

News
24.01.2019

Zauberhafte "Holiday on Ice" - Vorstellung zu Ehren langjähriger Mitglieder.

News
13.10.2016

Vier Tage lang wurden die Weichen für die Zukunft gestellt, die Leitanträge befürwortet und Dr. Norbert Schnedl mit überwältigender Mehrheit von 96,6 Prozent zum Vorsitzenden der GÖD gewählt.