19.01.2015

GÖD-Resolution vom 19.1.2015

zum Entwurf der Änderung der Besoldung der Bundesbediensteten

Zu dem am 16. Jänner 2016 dem Verfassungsausschuss übermitteltem Gesetzesentwurf zur Änderung der Besoldung der Bundesbediensteten (Vertragsbedienstete und Beamte) hat die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst am 19. Jänner 2015 die nachfolgende Resolution beschlossen.

Resolution der GÖD

Schlagworte

Arbeitswelt

Mehr zum Thema

News
16.09.2016

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit ist Voraussetzung für einen guten Übergang

Die GÖD-Gesundheitsgewerkschaft hat sich bei ihrer Bundesleitungstagung in Salzburg unter anderem wieder eingehend mit dem neuen Pflegegesetz samt der neuen Ausbildungsverordnung auseinandergesetzt.

News
04.07.2018

Albin Simma fordert einen Masterplan zum Neubau der Justizanstalt Wien-Josefstadt

News
26.01.2017

Im Rahmen der letzten großen Novellierung der Regelungen betr. Fahrtkostenzuschusses (2. Dienstrechtsnovelle 2007) konnte die GÖD die automatische Valorisierung der Beiträge durchsetzen.

News
02.02.2017

Wesentliche Inhalte und Verbesserungen

Neben der Gehaltserhöhung für 2017 (staffelwirksam um 1,3 % ab 01.01.2017) enthält die 2. Dienstrechts-Novelle 2016 eine ganze Reihe weiterer Verbesserungen für die Kollegenschaft. In der GÖD-Info zur 2. Dienstrechts-Novelle finden Sie Details zu folgenden Punkten: