14.04.2019

Rückblick: Mit der GÖD beim Vienna City Marathon 2019

Das Wochenende von 6-7. April 2019 stand in Wien wieder ganz im Zeichen des Vienna City Marathon. Auch heuer war die GÖD als Kooperationspartner mit dabei, um unseren Mitgliedern beste Rahmenbedingungen bieten zu können.

GÖD-Schultrophy

Bereits am Samstag haben wir bei den Jüngeren für ein großartiges Lauferlebnis gesorgt. Im Rahmen der Kinder- und Jugendläufe fand heuer bereits die 5. GÖD-Schultrophy statt. Schulen, die mit mindestens 10 Schülerinnen und Schüler am Start waren, nehmen automatisch daran teil. Für die Schnellsten von ihnen, dabei gilt die Durchschnittszeit der schnellsten 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, gab es bei der Siegerehrung einen Pokal und auch Bares für die Klassenkassa. Überreicht wurden die Preise von GÖD-Vorsitzenden-Stellvertreterin Romana Deckenbacher: "Die Kinder und Jugendlichen erleben bei der Schultrophy nicht nur, dass sie ihre Stärke unter Beweis stellen können, sondern auch, dass Sport die Menschen verbindet und die Teamfähigkeit stärkt."
Weil aber natürlich das Mitmachen wichtiger ist als das Gewinnen, gab es für alle fleißigen Läuferinnen und Läufer der GÖD-Schultrophy ein GÖD-Goodiebag.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch nochmal ganz herzlich bei den Schülerinnen und Schülern der NMS Kenyongasse, Klasse 3A, sowie ihren Lehrer Herr Lentner bedanken, dafür dass wir sie an diesem Tag mit der Kamera begleiten durften. 

Sonntag - der Marathontag

Am Sonntag um 09:00 Uhr fiel dann bei perfektem Wetter der Startschuss für den Marathon, den Halbmarathon sowie den Staffelmarathon. Davor gab es für unsere Mitglieder zur Stärkung noch ein Frühstück sowie Möglichkeiten zum Umziehen und Aufwärmen beim GÖD-Startertreff, das alles ganz unmittelbar in der Nähe zum VCM Startbereich.

Für gute Stimmung und Motivation auf den letzten 300 Metern vor dem Ziel sorgte das Vienna Samba Project auf unserem GÖD-Fantruck vor dem Parlament. DJ und Moderator Michael Renk versorgte die Zuschauer mit aktuelle Strecken News und zahlreiche Angehörige begleiteten die GÖD-Läuferinnen und Läufer mit lauten Anfeuerungsrufen beim Zielsprint.

Beim großen GÖD-VIP-Zelt direkt am Wiener Rathausplatz gab es für alle Finisher und deren Begleitung Essen und Trinken. Außerdem gab es für alle müden Beine eine kostenlose Massage von unseren Sportmasseuren. "Die Atmosphäre hier ist toll. Die ausgepowerten, aber glücklichen Läufer, die Musik, die gute Stimmung im GÖD-Zelt, wo man bei Gulasch, Nudeln und Kaiserschmarrn seine Energie auftankt, ist unbeschreiblich. All das macht den Marathon perfekt!", so GÖD-Mitglied Leopold Schneider.

GÖD-laufend stärker

Was für eine Leistung: mit einer unglaublichen Zeit von 1:06:40 hat Polizeisportler Mario Bauernfeind die Ziellinie überquert und ist somit der VCM 2019 Halbmarathonsieger. Der Bezirksinspektor hat dafür hart trainiert und sich diesen Titel mehr als verdient. Es freut uns besonders, dass Mario GÖD-Mitglied ist und gratulieren herzlich!

Es war ein sehr spannendes und ereignisreiches Wochenende. Wir freuen uns schon euch beim Vienna City Marathon 2020 wieder begrüßen zu dürfen.

Alle weiteren Fotos findest Du hier

(c) Andi Bruckner

Unseren Videorückblick gibt es übrigens hier