14.06.2018

Veranstaltung mit Bundesminister Josef Moser und GÖD-Vorsitzendem Norbert Schnedl

Verwaltungsmodernisierung braucht die Einbindung der öffentlich Bediensteten! Gemeinsame Diskussion von Bundesminister Josef Moser und GÖD-Vorsitzendem Norbert Schnedl setzt ein klares Signal

„Gemeinsam Österreich weiterentwickeln – Verwaltungsmodernisierung unter Einbindung des Öffentlichen Dienstes“ – das war das Motto der Veranstaltung am 24. April 2018 mit Bundesminister Josef Moser und dem GÖD-Vorsitzendem Norbert Schnedl. Der Einladung folgten mehr als 100 Gewerkschaftsfunktionärinnen und -funktionäre aus allen Berufsgruppen des Öffentlichen Dienstes ins Bundesministerium für Verwaltung, Reform, Deregulierung und Justiz (BMVRDJ). Neben der Diskussion lieferte der Präsident des Verwaltungsgerichtshofs und der Vorsitzende der Aufgabenreform- und Deregulierungskommission Rudolf Thienel seine sachkundige Expertise im Verwaltungsrecht anhand eines Impulsreferates.

Um den Öffentlichen Dienst fit für die Herausforderungen der Zukunft zu machen, braucht es Reformschritte, um die Nachhaltigkeit und Finanzierung der Aufgabenerfüllung gewährleisten zu können. „Reformen können nur dann gelingen, wenn breite Akzeptanz erzielt wird. Da sind einseitige Anordnungen fehl am Platz. Mitbestimmung ist das Erfolgsgeheimnis“, hält GÖD-Vorsitzender Norbert Schnedl unmissverständlich fest. Für die öffentlich Bediensteten soll die Arbeit erträglicher gemacht werden, indem unnötige Aufgaben wegfallen und die bürokratische Last reduziert wird. “Wenn man Reformen durchführt, dann kann man sie nur gemeinsam durchführen”, betont Bundesminister Moser.

GÖD-Vorsitzender Schnedl begrüßt die Bereitschaft von Bundesminister Moser, die Expertise der öffentlich Bediensteten bereits bei der Planung von Reformschritten zu berücksichtigen. Die öffentlichen Bediensteten stehen dabei im Mittelpunkt und sind wichtige Partner, wenn es darum geht, ihr Fachwissen in Reformvorhaben einzubringen.

Schlagworte

Events

Mehr zum Thema

News
13.10.2016

Fotorückblick!

News
09.05.2018

Um die alljährliche Fotoausstellung im GÖD-Foyer zu eröffnen, haben GÖD-Vorsitzender Norbert Schnedl und der langjährige Vorsitzende der GÖD-Pflichtschullehrergewerkschaft Walter Riegler zur „schönsten Vernissage des Jahres“ geladen. Das Thema dieses Mal: Weinviertel.

News
19.11.2015

Fotorückblick

News
26.02.2018

Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst empfing vergangene Woche eine Delegation aus Schweden, bestehend aus hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern des „Central Government Social Partners´ Council“.

News
14.02.2018

Am Mittwoch, dem 14. Februar 2018, empfingen Vorsitzender Norbert Schnedl, Vorsitzender-Stellvertreterin Romana Deckenbacher und Paul Kimberger, Vorsitzender der Gewerkschaft Pflichtschullehrerinnen und -lehrer, eine Delegation des japansichen Vereins „Hokkaido Teachers Union (Hokkyoso)“.

News
19.11.2015

Fotorückblick

News
03.10.2017

Fußball für den guten Zweck!

Bereits zum 12. Mal fand das traditionelle GÖD/BMI-Benefizturnier mit Unterstützung der Polizeisportvereinigung Wien statt. Die Veranstaltung zugunsten der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe diente dabei nicht nur dem sportlichen Ausgleich, sondern vor allem dem guten Zweck.

News
24.07.2017

Urlaub am Wörthersee für Familien und deren Kinder mit Behinderung und chronischen Erkrankungen