16.05.2018

Generationenwechsel in der Gewerkschaft der BerufsschullehrerInnen

Ing. Andreas Mascher übernimmt Vorsitz von Judith Roth

Seit 15. Mai 2018 hat die Bundesvertretung der Gewerkschaft Berufsschule in der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst einen neuen Vorsitzenden.

Ing. Andreas Mascher (FCG) wurde von der erweiterten Bundesleitung im Zuge einer Sitzung in Salzburg einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt damit Judith Roth nach, die den Vorsitz nach 5 Jahren zurückgelegt hat.

Ing. Mascher kommt wie seine Vorgängerin aus Oberösterreich. Er unterrichtete an der Berufsschule Freistadt in Berufen des Baugewerbes. Seit 2001 ist er Personalvertreter im Zentralausschuss der BerufsschullehrerInnen in Oberösterreich, seit 2016 ist er Mitglied der Bundesleitung der Gewerkschaft Berufsschule.

Rückfragehinweise:
Gewerkschaft Öffentlicher Dienst - Bundesvertretung Berufsschule
Ing. Andreas Mascher
+43 664 82 98 571
Schenkenstraße 4
1010 Wien
office.bv12@goed.at

Mehr zum Thema

FAQ

Häufige Fragen und Antworten aus den Bereichen Recht, Arbeit, Beruf, Mitgliederservice und mehr.

News
30.06.2018

Ablehnung des Initiativantrages durch die GÖD

GÖD TV
GÖDtv

Videos der GÖD zu den Themen Gehaltsverhandlungen, Bildung, Frauen in der Arbeitswelt und weitere gewerkschaftliche Anliegen.

GÖDTV

"Unsere Arbeit trägt zur öffentlichen Sicherheit unserer Republik bei und darum steht uns eine Abgeltung der Inflationsrate und ein Anteil am Wirtschaftswachstum zu", fordert ein Justizwachebeamter!

GÖDTV

Egal wie Du Dich stärkst - sei dabei! Jetzt GÖD-Mitglied werden!

News-Archiv
30.05.2017

Vorstand der GÖD fordert rasche Beschlussfassung

Der Vorstand der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) hat in seiner Sitzung vom 29. Mai 2017 die rasche Umsetzung der StGB-Novelle 2017 gefordert.

News
17.11.2017

Verdienen Frauen im Öffentlichen Dienst weniger als Männer?