02.06.2019

GÖD-Vorsitzender Norbert Schnedl gratuliert Präsidentin Brigitte Bierlein sehr herzlich zur Angelobung als Bundeskanzlerin

„Ich gratuliere Präsidentin Dr. Brigitte Bierlein sehr herzlich zur Angelobung als erste Bundeskanzlerin der Republik Österreich. Bereits als Präsidentin des Verfassungsgerichtshofs hat sie den Rechtsstaat im Sinne der österreichischen Bundesverfassung fachkundig und unvoreingenommen repräsentiert. Die rasche Bildung der Übergangsregierung war wichtig für die Stabilität des österreichischen politischen Systems und zeigt ihre hohe Professionalität auch in dieser Rolle“, hält GÖD-Vorsitzender und ÖGB-Vizepräsident Norbert Schnedl fest.

„Ich bin überzeugt, die ausgewählten Ministerinnen und Minister werden ihre neue Aufgabe bestens bewältigen. Sie alle sind ja Verwaltungsprofis. Das gesamte Regierungsteam weiß um die große Bedeutung eines funktionierenden Öffentlichen Dienstes Bescheid. Die vielen Kolleginnen und Kollegen im Öffentlichen Dienst leisten trotz knapper Ressourcen eine hervorragende Arbeit zum Wohle Österreichs. Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) ist gerne bereit, die bestehenden Herausforderungen in sozialpartnerschaftlicher Manier mit der neuen Bundesregierung gemeinsam zu lösen“, so Schnedl weiter.

„Großer Dank gebührt auch dem Bundespräsidenten Univ.-Prof. Dr. Alexander Van der Bellen. Er hat durch besonnenes und unaufgeregtes Handeln in diesen turbulenten Tagen für Stabilität und Orientierung gesorgt“, schließt Schnedl.

Rückfragen & Kontakt:

Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) 
Anja-Therese Salomon, MSc (WU) 
Multimedia, Presse und PR im Bereich des GÖD-Vorsitzenden
0664 614 52 77
anja.salomon@goed.at

Mehr zum Thema

News
02.06.2019

Faktum ist: Die Kolleginnen und Kollegen leisten eine qualitativ hochwertige Arbeit für den Strafvollzug und unsere Sicherheit!”, so Albin Simma

Presse
02.06.2019

Echte Gewerkschaftsarbeit ist überparteilich und im Interesse aller Soldaten und Soldatinnen sowie Bediensteten. Die GÖD-Bundesheergewerkschaft leistet überfraktionelle Arbeit und hat nur ein Ziel: die Wahrung und Förderung der Interessen unserer Soldaten und Soldatinnen sowie Bediensteten.

Presse
02.06.2019

Eine Versachlichung der Diskussion rund um die Sozialversicherungsträger ist unbedingt notwendig

News
02.06.2019

Vorsitzender der OÖ-Justizgewerkschaft Werner Gschwandtner fordert die Bundesregierung auf, mehr Personal sowie Budget bereitzustellen, um den Dienstbetrieb geordnet weiterführen zu können.

Presse
02.06.2019

Um den zusätzlichen Bedarf von 75.700 Kräften im Pflegebereich zu decken, benötigen wir bessere Arbeitsbedingungen!

Aussendung lesen
Presse
02.06.2019

Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst ist mit 247.273 Gewerkschaftsmitgliedern stärker denn je!

Presse
02.06.2019

Die Vertreter der Fraktionen:

GÖD Vorsitzender Norbert Schnedl (FCG),

GÖD Vorsitzender-Stellvertreter Hannes Gruber (FSG) und

GÖD Vorstandsmitglied Gary Fuchsbauer (UG)

laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien zur Bekanntgabe des offiziellen Wahlergebnisses ein.

Anmelden
Presse
02.06.2019

Der Vorsitzende der GÖD-Justizwachegewerkschaft Albin Simma zeigt sich zuversichtlich, dass das heutige Arbeitstreffen mit dem Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Dr. Josef Moser, einen wesentlichen Schritt zur Entlastung der Kolleginnen und Kollegen gebracht hat.