27.06.2017

GÖD-Durchbruch! Zeitsoldaten-Zeiten werden voll angerechnet

Langjährige GÖD-Forderung wird jetzt umgesetzt

Mit dem Beschluss des parlamentarischen Verfassungsausschusses vom 26. Juni 2017 zur unbeschränkten pensionsrechtlichen Anrechnung der Dienstzeiten von Zeitsoldaten wird einer jahrelangen Forderung der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) entsprochen. Zehntausenden österreichischen Staatsbürgern, die jahrelang als Zeitsoldaten beim Bundesheer oder der UNO Dienst geleistet haben, wurde bislang nur ein Teil dieser Zeit – maximal 30 Monate - für die Pension angerechnet. „Die GÖD hat seit vielen Jahren gegen diese ungerechte Beschränkung angekämpft. Ich freue mich, dass nun für tausende Kollegen, die als Zeitsoldaten mehr als 30 Monate Präsenzdienst abgeleistet haben, diese Dienstzeiten nun unbeschränkt für die Pensionsberechnung angerechnet werden“, begrüßt GÖD-Vorsitzender Norbert Schnedl den Beschluss des Verfassungsausschusses.

Mehr zum Thema

News
27.06.2017

Nähert sich das Ende des Dienstverhältnisses sind oft viele Fragen offen. Eine davon bezieht sich zumeist auf nicht konsumierte Urlaubstage. Hat man nach der Kündigung noch Anspruch auf Resturlaub, wenn noch nicht alle Urlaubstage konsumiert wurden? Deine GÖD hat die Antwort:

News
27.06.2017

Erwerbstätigkeit ist ein Schlüssel zur Unabhängigkeit, sozialer Absicherung und Vermeidung

von Altersarmut. Österreich weist im internationalem Vergleich eine hohe Teilzeitquote auf.

News
27.06.2017

Wie ist ein dort erlittener Unfall sozialversicherungsrechtlich zu bewerten?

Details lesen
News
27.06.2017

Im Rahmen des gewerkschaftlichen Rechtsschutzes wurde die Pensionsanpassung 2018 bekämpft.

News
27.06.2017

Wann und unter welchen Bedingungen ist Telearbeit im Bundesdienst möglich? Wann darf Telearbeit widerrufen bzw. beendet werden? Diese sowie weitere Fragen werden in diesem Beitrag beantwortet.

GÖD-Info lesen
News
27.06.2017

Die Gewerkschaftsidee hat nichts an Aktualität eingebüßt. Im Gegenteil. Eine starke Solidargemeinschaft ist gerade in Krisenzeiten wichtiger denn je.

Wir freuen uns über 255.910 Mitglieder!
News
27.06.2017

Hat man nach der Kündigung noch Anspruch auf Resturlaub, wenn noch nicht alle Urlaubstage konsumiert wurden? Ihre GÖD hat die Antwort:

News
27.06.2017

Mit dem Beschluss des Nationalrates vom 29. Juni 2017 wurde einer jahrelangen Forderung der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst Rechnung getragen.