04.07.2017

GÖD-Forum Digitalisierung von Gesellschaft und Staat

Digitaler Staat? Neue Vorreiterrolle der Gewerkschaften

Die am 4. Juli 2017 gemeinsam mit dem Bundeskanzleramt organisierte Veranstaltung in der Technischen Universität Wien stand im Zeichen der Digitalisierung und ihrer Auswirkungen auf den Öffentlichen Dienst und die Verwaltung. Mit Staatssekretärin Mag.a Muna Duzdar hob den Öffentlichen Dienst als Stabilitätsfaktor hervor und die Experten Dr. Markus Klimmer und Prof. Tino Schuppan beeindruckten mit Impulsvorträgen. GÖD Vorsitzender Dr. Norbert Schnedl hielt fest, dass sich die Gewerkschaft aktiv einbringen wird, um den humanen Aspekt der Arbeit auch in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung zu erhalten.

Schlagworte

Digitalisierung

Mehr zum Thema

News-Archiv
04.07.2017

Wie ist ein dort erlittener Unfall sozialversicherungsrechtlich zu bewerten?

Details lesen
News
04.07.2017

Wann und unter welchen Bedingungen ist Telearbeit im Bundesdienst möglich? Wann darf Telearbeit widerrufen bzw. beendet werden? Diese sowie weitere Fragen werden in diesem Beitrag beantwortet.

GÖD-Info lesen
Themen
04.07.2017

Die Digitalisierung und der digitale Wandel revolutionieren Jobs und Arbeitswelt. Wir setzen uns dafür ein, dass ALLE von der Digitalisierung profitieren.

News-Archiv
04.07.2017

Interview mit Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort.

News-Archiv
04.07.2017

Die Digitalisierung ist auch aus dem österreichischen Gesundheits- und Sozialversicherungswesen nicht mehr wegzudenken