01.10.2014

Ich bin Personalvertreterin, weil...

Sie weiterhin in gewohnter Weise vertreten zu dürfen, ist mein Ziel. Nur mit Ihnen gemeinsam war und ist es möglich, diese Ziele zu erreichen. Ich bedanke mich bei jeder/jedem Einzelnen, die/den ich in den letzten Jahren kennengelernt habe, für das tolle Miteinander und die wertvollen Gespräche.

-Sandra Strohmaier, MBA MSc, BMWFW

 


 

 

Ich bin Personalvertreterin, weil ich  mich gerne für die Anliegen meiner KollegInnen einsetze; • aktiv an positiven Veränderungen und Anforderungen an die Zukunft mitarbeiten kann;  Gemeinsamkeiten finden, Spannungsfelder abbauen und Konflikte lösen möchte; gerne einen Beitrag dazu leiste, unser Arbeitsumfeld zu verbessern; kommunikativ bin und gerne mit Menschen in Verbindung trete. ... Und vor allem, weil es mir Spaß macht!

-Susanne Fazekas, BMVIT

 


 

 

Ich bin gerne Personalvertreterin und setze mich mit all meinen Möglichkeiten für ein positives Arbeitsumfeld ein. Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist die Basis für Gesundheit und Motivation. Mit Herz und Kompetenz kämpfe ich für ihre Anliegen und Bedürfnisse.

-Eveline Ostermann, BMF

 

 

 

Erschienen im GÖD-Magazin 8/14

Schlagworte

Frauen

Mehr zum Thema

News
01.10.2014

Seit meinem Beginn im Jahr 1994 bei der Wiener Polizei hat sich in Bezug auf Frauen im Außendienst sehr viel geändert

News
15.05.2019

Wir setzen uns weiterhin für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf von berufstätigen Eltern und pflegenden Angehörigen ein, um eine gerechte Aufteilung von Betreuungs- und Pflegeaufgaben zwischen Frauen und Männern zu erreichen.

News
05.01.2019

Der Öffentliche Dienst weist bei der Bekämpfung der Einkommenslücke zwischen Männern und Frauen sowie bei Diskriminierung am Arbeitsplatz eine Vorbildfunktion auf.

Leistungen

Die GÖD setzt sich seit 52 Jahren erfolgreich für gesellschaftspolitische und rechtliche Anliegen von erwerbstätigen Frauen im Öffentlichen Dienst ein.

News
06.03.2019

Mit Druck zur Chancengleichheit. Denn Bildung, Leistung und Fachkompetenz von Frauen ergeben nicht den gerechten Anteil an Toppositionen.

News-Archiv
18.12.2017

Gewerkschaftsaktion "Lohnsteuer runter" trägt Früchte = Steuerentlastung in Sicht

Die dringend geforderte und erforderliche Lohnsteuerentlastung für alle Arbeitnehmerinnnen und Arbeitnehmer ist seit 17.03.2015 - Misterratsbeschluss - "auf Schiene".

News
01.12.2018

Ab 1. Jänner 2019 bringt der Familienbonus Plus Steuererleichterungen für unsere Familien mit Kindern.

News
04.01.2021

Als Vorsitzende-Stellvertreterin bzw. GÖD-Bereichsleiterin

Frauen hat Monika Gabriel auch 2020 wieder

Seminare für die GÖD-Funktionärinnen, Personalvertreterinnen

und Betriebsrätinnen designed,

angeboten, organisiert und veranstaltet.