28.01.2016

Das österreichische Pensionssystem ist gut aufgestellt und zukunftstauglich!

Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst konnte nach drei Verhandlungsrunden am 26.1.2016 den Kollektivvertragsabschluss der Österreichischen Bundesforste AG erzielen.

Dabei wurden folgende Ergebnisse festgelegt:

Erhöhung sämtlicher Gehälter, Zulagen, Entschädigungen etc. um + 1,25% sowie inhaltliche Weiterentwicklungen im Wert von 0,1%.
Die Grundgehälter werden auf den nächsten vollen EURO aufgerundet. Dieses Paket entspricht einem Gesamtwert von ca. 1,37%.

Laufzeit: 1.1.2016 - 31.12.2016

Mehr zum Thema