24.02.2020

GÖD weist Mitgliederrekord auf

Höchster Mitgliederstand seit Gründung der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD)

Die Mitgliederzahl der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) hat mit 1. Jänner 2020 einen neuen Höchststand erreicht. 254.961 Mitglieder bedeuten einen Zuwachs um 3.825 Gewerkschaftsmitglieder bzw. 1,52 Prozent innerhalb eines Jahres. Das entspricht der höchsten Anzahl an Mitgliedschaften seit Bestehen der GÖD. 

„Die GÖD ist eine große und starke Solidargemeinschaft. Die hohe Mitgliederdichte ist ein starkes Argument bei Verhandlungen. Daher gilt der Dank allen Kolleginnen und Kollegen, die durch ihre Mitgliedschaft nicht nur Solidarität leben, sondern auch die Verhandlungsposition der GÖD deutlich stärken“, dankt GÖD-Vorsitzender Norbert Schnedl, der auch ÖGB-Vizepräsident ist, sämtlichen Mitgliedern sowie den Funktionärinnen und Funktionären. 

„Die stark wachsenden Mitgliederzahlen sind ein deutliches Indiz dafür, dass die Gewerkschaftsidee auch im 21. Jahrhundert ihre Berechtigung hat“, hält Schnedl abschließend fest. 

 

Rückfragehinweis:

Gewerkschaft Öffentlicher Dienst
Anja-Therese Salomon, MSc (WU)
Tel.: 0664/614 52 77
 

Mehr zum Thema

Presse
16.12.2019

Als Wahlsieger konnte die stimmenstärkste Fraktion FCG mit 53,75 Prozent ihre absolute Mehrheit gegenüber den letzten Wahlen 2014 noch weiter ausbauen. Die FSG erhielt 25,44 Prozent der Stimmen, gefolgt von den Unabhängigen GewerkschafterInnen (UG) mit 11,43 Prozent.

Ergebnisse sehen
Presse
08.07.2020

Richtiger Schritt für Gleichbehandlung aller österreichischen Kinder Wien.

Aussendung lesen
News
12.07.2019

Damit unterstützt die GÖD Familien und deren behinderten Angehörigen durch einen leistbaren Urlaub, in Ruhe, Anonymität und passender Infrastruktur.

Bericht und Fotos sehen
Themen

Was der Gehaltsabschluss 2020 für Deine Berufsgruppe bedeutet, zeigen unsere digitalen Gehaltstabellen!

Gehaltstabelle lesen
News
23.06.2020

Tag des Öffentlichen Dienstes: Öffentlich Bedienstete arbeiten im Dienst der Gemeinschaft.

Details lesen
News
31.08.2020

Die hohe Anzahl an 2.130 Rechtsschutzfällen im letzten Jahr zeigt: Gewerkschaftsmitglieder vertrauen auf die Vertretung der GÖD und nehmen kostenlosen Rechtsschutz, beispielsweise durch Beistellung anwaltlicher Unterstützung in Straf- sowie Zivilgerichtsverfahren, in Anspruch.

Mitgliedschaft

REGISTRIERUNG ERFORDERLICH: Zur Erreichung einer höheren Sicherheitsstufe von benutzerbezogenen Daten werden die aktuellen Zugangskürzel von Mitgliedsnummer/ Geburtsdatum auf die Kombination Email-Adresse/Passwort umgestellt.

 

Im Mitgliederbereich erwarten Dich Beratungsangebote, Fachartikel, Gehaltstabellen, exklusive News und vieles mehr!

Mehr sehen
Presse
11.02.2019

Die GÖD hat mehr als eine Viertelmillion Mitglieder.