16.12.2019

13. Bundes-Personal­vertretungs­wahlen 2019: die Ergebnisse

Am 27. und 28. November fanden die 13. Bundes-Personalvertretungswahlen statt, 240.000 waren aufgerufen, österreichweit ihre Personalvertretung zu wählen. Wie schon bei den vergangenen Wahlen lag die Wahlbeteiligung mit über 75 Prozent sehr hoch.

Als Wahlsieger konnte die stimmenstärkste Fraktion Christlicher GewerkschafterInnen (FCG) mit 53,75 Prozent ihre absolute Mehrheit gegenüber den letzten Wahlen 2014 noch weiter ausbauen. Die Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) erhielt 25,44 Prozent der Stimmen, gefolgt von den Unabhängigen GewerkschafterInnen (UG) mit 11,43 Prozent.

Vorsitzender Norbert Schnedl zum Wahlergebnis: "Mein Dank gilt allen Kandidatinnen und Kandidaten, die mit ihrem Einsatz und einem sehr fairen Wahlkampf ihr Engagement für die Personalvertretung unter Beweis gestellt haben. Ich danke auch allen Kolleginnen und Kollegen, die zur Wahl gegangen sind und mit ihrer Stimme nicht nur eine bestimmte Fraktion, sondern die Personalvertretung an sich gestärkt haben. Wen auch immer Sie gewählt haben: Ihre Personalvertreterinnen und Personalvertreter werden auch in den kommenden fünf Jahren für Sie da sein und Ihre Anliegen vertreten!"

Mehr zum Thema

News
16.12.2019

Dank gilt den vielen VerantwortungsträgerInnen, welche dieses historische Erbe im Dienste unserer Demokratie leben und damit zur Bewahrung unserer Werte beitragen.

News
16.12.2019

Tag des Öffentlichen Dienstes: Öffentlich Bedienstete arbeiten im Dienst der Gemeinschaft.

Details lesen
Themen
16.12.2019

Was der Gehaltsabschluss 2021 für Deine Berufsgruppe bedeutet, zeigen unsere digitalen Gehaltstabellen!

Gehaltstabelle lesen
News
16.12.2019

„GÖD aktuell“ spricht im Interview mit dem Primar und angehenden Arbeitsmediziner Dr. Roland Celoud darüber, wie Homeoffice funktionieren kann – und was man unbedingt vermeiden soll.

News
16.12.2019

„Begutachtungsverfahren sind ein wesentlicher Faktor für die Qualität eines Gesetzes.“ Dr. Albert Posch, Leiter des Verfassungsdienstes im Bundeskanzleramt, im Gespräch mit „GÖD aktuell“ über die Entstehung von Gesetzen in Theorie und Praxis.

News
16.12.2019

„Nachhaltigkeit“ ist bei den Österreichischen Bundesforsten nicht bloß eine Worthülse. Neben der Kernkompetenz Holz rückten die Themen Naturschutz und Naturraummanagement in den vergangenen 30 Jahren in den Fokus der Aufgabengebiete.

Presse
16.12.2019

Höchster Mitgliederstand seit Gründung der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD)

Aussendung lesen
News
16.12.2019

Die Virologin Dr.in Monika Redlberger-Fritz, die am Zentrum für Virologie der Medizinischen Universität Wien forscht und lehrt und Mitglied des Nationalen Impfgremiums ist, erklärt im Interview mit „GÖD aktuell“, warum mRNA-Impfstoffe nicht in die DNA eingreifen können, wie auf Virus-Mutationen reagiert werden kann und was bei den verschiedenen Covid- 19-Tests zu beachten ist.