14.02.2018

Japanische Delegation zu Besuch in der GÖD

Austausch über das Bildungssystem in Österreich und Japan

Am Mittwoch, dem 14. Februar 2018, empfingen Vorsitzender Norbert Schnedl, Vorsitzender-Stellvertreterin Romana Deckenbacher und Paul Kimberger, Vorsitzender der Gewerkschaft Pflichtschullehrerinnen und -lehrer, eine Delegation des japansichen Vereins „Hokkaido Teachers Union (Hokkyoso)“.

Norbert Schnedl richtete einige Begrüßungsworte an die Delegation und betonte dabei die besondere Bedeutung bilateraler Gespräche zur Schaffung eines gemeinsamen Bewusstseins hinsichtlich der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit. Gegenstand des Arbeitsbesuches war demnach die Weiterentwicklung und Ausgestaltung des globalen Bildungssystems. „Die stärkere internationale Vernetzung, um so vom Know-How-Transfer zwischen Österreich und Japan zu profitieren, ist gerade im Bildungsbereich eine große Bereicherung“, hält Romana Deckenbacher in der Diskussionsrunde fest.

Länderübergreifender Erfahrungsaustausch

Zum Auftakt informierte Paul Kimberger in einem kurzen Briefing über grundlegende Strukturen unseres Bildungssystems und vermittelte dadurch ein besseres Verständnis der Stärken und Herausforderungen des österreichischen Schulwesens. Dabei hob Kimberger die hohe Organisationsrate der Lehrergewerkschaft von 70 Prozent hervor. In Japan fällt diese vergleichsweise mit rund 50 Prozent weitaus niedriger aus als hierzulande.

Das Schulsystem in Japan wird grundsätzlich mit hohen Bildungsstandards verbunden, die vor allem auf einer traditionellen Wertschätzung basieren. Der Erfahrungsaustausch bietet somit eine hervorragende Ausgangsbasis für weitere Fachgespräche und eine Zusammenarbeit im Bildungsbereich. 

Schlagworte

Events , Politik

Mehr zum Thema

News
14.06.2018

Empfang in der Hofburg zeigt internationales Gewicht des ÖGB-Kongresses.

News
14.06.2018

Der 19. ÖGB-Bundeskongress am 14. Juni 2018 ging mit der Wahl der neuen ÖGB-Spitze über die Bühne.

News-Archiv
09.05.2017

Steigender Pflegebedarf erfordert Ausbau der Ressourcen!

Pflege ist ein gesellschaftlicher Auftrag

 

"Auch der ehemalige Rechnungshofspräsident Moser zeigt in seinem Statement im heutigen Morgenjournal auf, dass es klar festgelegte Kriterien, was Pflegequalität, den Personalschlüssel und Qualitätssicherungssysteme betrifft, braucht.

News
26.02.2018

Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst empfing vergangene Woche eine Delegation aus Schweden, bestehend aus hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern des „Central Government Social Partners´ Council“.

GÖD TV
GÖDtv

Videos der GÖD zu den Themen Gehaltsverhandlungen, Bildung, Frauen in der Arbeitswelt und weitere gewerkschaftliche Anliegen.

News
28.04.2016

Am Samstag, den 9. April fanden die Bewerbe für die Kinder und Jugendlichen statt, bei welchen die Teams diverser Schulen in der GÖD VIP AREA die Lauf-Erfolge feierten. Am Sonntag, den 10. April gingen 300 LäuferInnen für die GÖD an den Start.

Presse
22.02.2018

Justizminister Dr. Josef Moser ist für das Gesetz, fordert aber das dafür nötige Budget – völlig zu Recht! Die österreichischen Richterinnen und Richter haben von Anfang an darauf hingewiesen, dass die Reformziele ohne die Bereitschaft, auch die nötigen Mittel aufzuwenden, nicht erreicht werden können.