02.05.2016

Startklare Frauen

Text: Elisabeth Kernbauer: Frauenvorsitzende GÖD-Burgenland

 

Seit der letzten Landeskonferenz sind ein Drittel der FunktionärInnen im Landesvorstand Burgenland Frauen. Aus meiner Sicht sind es drei Faktoren, die diesen (Teil-)Erfolg ermöglicht haben. • Die im ÖGB vorgegebene Quote wurde berücksichtigt. • Wir haben uns an die Empfehlung unserer ehemaligen ÖGB-Landesvorsitzenden (Silvia Gartner – übrigens die bislang einzige Frau in dieser Funktion – bundesweit!) gehalten, die da war: „Wenn es um die Besetzung einer Funktion geht, müssen wir Kolleginnen haben, die diese Funktion auch ausfüllen können! Wir müssen einen Pool von Frauen schaffen, die ‚funktionsfit‘ sind.“ • Wir haben im Burgenland eine weibliche GÖDLandessekretärin, die auch immer darauf achtet, dass Frauen ihre Möglichkeiten ausschöpfen können. Auch und vor allem auf dem Sektor der gewerkschaftlichen Bildung! Bei den Mitgliedern beträgt der Frauenanteil 47,8 Prozent. Wir sind mit 5 Frauen von 17 Mitgliedern im Landesvorstand auf einem guten Weg. Ich würde mir wünschen, dass wir diesen Weg auch auf Bundesebene gehen können.

 

Erschienen im GÖD-Magazin 3/15

Schlagworte

Frauen

Mehr zum Thema

News
02.05.2016

Hoffnung schöpfen.

News
02.05.2016

Wie soll die perfekte Partnerin, der perfekte Partner sein? Eine GfK-Studie brachte interessante Erkenntnisse zutage: So zeigte sich, dass das männliche Verlangen nach der „Rundum-Superfrau“ wieder etwas gesunken ist. Gleichzeitig hat sich das Profil idealer Eigenschaften einer Frau wieder mehr auf traditionelle weibliche Eigenschaften verlagert – allerdings mehr, als Frauen selbst diesem Bild entsprechen wollen.

News
02.05.2016

Gesellschaftliche Balance und Chancengleichheit sind weiterhin die Herausforderungen von Heute und Morgen

News
02.05.2016

Dem GÖD-Bundesfrauenausschuss gehören alle GÖDLandesfrauenvorsitzenden und ihre Stellvertreterinnen an. Darüber hinaus wurde darauf Bedacht genommen, möglichst von allen Bundesvertretungen und somit Berufsgruppen eine Vertreterin der Frauen in den GÖDBundesfrauenausschuss zu nominieren.

News-Archiv
02.05.2016

Gesellschaftliche Balance und Chancengleichheit sind weiterhin die Herausforderungen von Heute und Morgen

News
02.05.2016

Obgleich „corona“ Krone, Kranz oder frohe Runde bedeutet, ist diese Pandemie vielmehr eine „Plage“. Unser Leben wurde Anfang März 2020 von heute auf morgen ein anderes.

News
02.05.2016

Gesundheitsprävention (physisch und psychisch) sollte im Öffentlichen Dienst auf Grund des Bundesbedienstetenschutzgesetzes und anderer Gesetze bereits umgesetzt worden sein. Unsere PersonalvertreterInnen und die GÖD-FunktionärInnen sind diesbezüglich trotzdem immer wieder gefordert.