27.04.2020

75 Jahre Zweite Republik & Gewerkschaftsbewegung

„Unsere funktionierende Demokratie, unser Rechtsstaat sowie das Streben nach friedlichen Konfliktlösungen im Rahmen der Sozialpartnerschaft sind keine Selbstverständlichkeit. Die Ausrufung der Zweiten Republik vor 75 Jahren und die Gründung der Gewerkschaftsbewegung machen einmal mehr bewusst, wie wertvoll diese Errungenschaften sind, dessen wir am 27. April gedenken. 

Die Erfolge unserer Republik verdanken wir unter anderem denjenigen Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern, welche sich stets für ein demokratisches Österreich eingesetzt haben und in besonders schwierigen Zeiten sozialen Frieden in Österreich sichergestellt haben.

Ich danke den vielen Verantwortungsträgerinnen und Veranwortungsträgern, welche dieses historische Erbe im Dienste unserer Demokratie leben und damit zur Bewahrung unserer Werte beitragen. Denn die Geschichte lehrt uns, dass wir Krisensituationen nur durch Solidarität bewältigen können. Ich bin überzeugt, dass dies auch gerade jetzt maßgeblich ist“, so Vors. Norbert Schnedl anlässlich des Jubiläums „75 Jahre Zweite Republik“. 

Presse
27.04.2020

Als Wahlsieger konnte die stimmenstärkste Fraktion FCG mit 53,75 Prozent ihre absolute Mehrheit gegenüber den letzten Wahlen 2014 noch weiter ausbauen. Die FSG erhielt 25,44 Prozent der Stimmen, gefolgt von den Unabhängigen GewerkschafterInnen (UG) mit 11,43 Prozent.

Ergebnisse sehen
News
27.04.2020

Unter Familie versteht man nicht nur die Kernfamilie bestehend aus Elternteil und Kinder, sondern auch andere Formen wie Großfamilien und Patchworkfamilien.

News
27.04.2020

Der Winterdienst ist für die Straßenmeistereien im ganzen Land eine riskante Herausforderung, die Arbeit von existenzieller Bedeutung für alle Verkehrsteilnehmer: Es geht um die Sicherheit und optimale Straßenbedingungen – auch bei widrigen Wetterszenarien. Dem nicht genug, haben die Beschäftigten in der Corona-Pandemie zusätzliche Aufgaben übernommen.

News
27.04.2020

Wie geht es den Polizistinnen und Polizisten, die durch zahlreiche Zusatzaufgaben aufgrund der Pandemie mehr als gefordert sind? Unsere Reportage aus dem GÖD-Magazin 2021 lässt Betroffene zu Wort kommen.

Reportage lesen
News
27.04.2020

„GÖD aktuell“ spricht im Interview mit dem Primar und angehenden Arbeitsmediziner Dr. Roland Celoud darüber, wie Homeoffice funktionieren kann – und was man unbedingt vermeiden soll.

News
27.04.2020

„Begutachtungsverfahren sind ein wesentlicher Faktor für die Qualität eines Gesetzes.“ Dr. Albert Posch, Leiter des Verfassungsdienstes im Bundeskanzleramt, im Gespräch mit „GÖD aktuell“ über die Entstehung von Gesetzen in Theorie und Praxis.

News
27.04.2020

Tag des Öffentlichen Dienstes: Öffentlich Bedienstete arbeiten im Dienst der Gemeinschaft.

Details lesen
News
27.04.2020

„Nachhaltigkeit“ ist bei den Österreichischen Bundesforsten nicht bloß eine Worthülse. Neben der Kernkompetenz Holz rückten die Themen Naturschutz und Naturraummanagement in den vergangenen 30 Jahren in den Fokus der Aufgabengebiete.

Reportage lesen